Die 10. Intl. Biennale für zeitgenössische Textilkunst „Skythia 10“

Amanda McCavour, Canada:
Amanda McCavour, Canada: „Living Room“, 2010-2011, 305 x 305 x 305 cm; thread, machine embroidery; 1st Prize
Maciej Mesznik/Poland: Earthquake, 2012
Maciej Mesznik/Poland: Earthquake, 2012, 274 x 95 cm; collage, painting, drawing; cotton; 2nd.Prize
Magdalena Kleszynska, Poland:No title, 2013
Magdalena Kleszynska, Poland:No title, 2013; 6 pieces, each 240 x 100 cm; metal sheets, wool, sisal, linen, acrylic; 3rd. Prize

Dieser internationaler Treffpunkt für Textilkünstler hatte vom 18. bis 28. Juni in Kherson in der Südukraine stattgefunden. Ludmila Egorova und Andrew Schneider, die Gründer und Organisatoren von „Skythia“,das eine Ausstellung, Modenschau und Meisterkurse umfasst, präsentierten diesmal die Arbeiten von 50 Teilnehmern aus 17 Ländern weltweit, aus Europa, Asien, Nord- und Südamerika.
Es ist erstaunlich, dass unsere ukrainische Partner im Europäischen Textil-Netzwerk (ETN) trotz der schweren politischen Umstände im eigen Land so viel Erfolg haben.
Leider war nur eine russische Künstlerin beteiligt, die sich trotz der Feindseligkeiten ihres Landes gegenüber der Ukraine zur Einheit der weltweite Gemeinde der Textilkünstler bekannte.
Wir, Beatrijs Sterk und Dietmar Laue, hatten unsere ukrainischen Partner 1995 anlässlich der 5. ETN Konferenz in Sankt Petersburg kennen gelernt und gemeinsam im Jahre 1996 ein internationales ETN-Treffen mit beteiligten Vertretern des Europarats durchgeführt. – Der Wille der Künstler um Zusammenarbeit ist stärker als die Interessen der machtbesessener Politiker!
Auf der 10. Skythia wurden folgende Künstlerinnen mit Medaillen ausgezeichnet: Amanda McCavour aus Kanada, Maciej Mesznik und Magdalena Kleszynska, beide aus Polen.
Ich wünsche Ludmila und Andrew auch weiterhin vielen internationalen Erfolge und zahlreiche Gäste aus aller Welt.

Virginija Degeniene, Lithuania:
Virginija Degeniene, Lithuania: „Neither naked nor dressed“, 2012, 60 x 90 cm, dress
Esfir Serpionova, Ukraine:
Esfir Serpionova, Ukraine:“Idol“, 2013, 84 x 128 cm, tapestry
Xia Gao, China/USA: Breath (one out of 4 pieces)
Xia Gao, China/USA: Breath (one out of 4 pieces), 30,5 x 30,5 x 4 cm; canvas, pins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.